Youth Advocates on Air

Im Rahmen des Internationalen Kinderhilfswerks Plan International engagiert sich die Jugendgruppe Youth Advocates “für Kinderschutz und die Stärkung der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe von Jugendlichen“. Im Videoprojekt "Youth Advocates on Air" erstellen sie in Kooperation mit dem Hamburger Bürger- und Ausbildungskanal TIDE eine Reihe kurzer Informationsvideos für Jugendliche.

“Wir wurden in mehreren Workshops an Redaktionsarbeit und Sendungsproduktion herangeführt und haben ein eigenes Sendungskonzept entwickelt. Wir wollen mit den Videos vor allem andere junge Menschen mit Fluchterfahrung über aktuelle Themen informieren Unsere Videos werden im Wechsel von verschiedenen Mitgliedern der Gruppe moderiert. Auch die Recherche, Skripterstellung, Illustration und Postproduktion liegt komplett bei uns. In den Videos geht es im Schwerpunkt um die Themen Flucht, Migration und Toleranz ...“

Pilotfolge: Lernen in Zeiten von Corona

Die bisher acht Videos können bei Plan International oder bei YouTube angesehen werden.